Native Horsemanship I

Nächste Termine:

 

Samstag, 17. Juni 2017

Samstag, 23. September 2017

jeweils 10:00 bis 17:00 Uhr

 

Dieses eintägige Seminar dient zur Einführung in die Grundlagen des Indianischen Pferde- und Beziehungstrainings. Es ist empfehlenswert und geeignet für erfahrene Reiter aller Reitweisen, Anfänger, Späteinsteiger, Wiedereinsteiger, für junge und ältere, für mutige und weniger mutige Menschen und für Besitzer sogenannter Problempferde.

Die Teilnehmer erlernen, wie sie sich den Respekt und das Vertrauen des Pferdes vom Boden aus erarbeiten können.

Neben praktischen Übungen geht es um die Vermittlung von elementar wichtigem Knowhow über die Spezies Pferd. Denn Wissen ist die Basis zur Verständigung und zur Vermeidung von Missverständnissen, Problemverhalten und Risiken. 

 

Es wird in kleinen Gruppen mit max. 12 Teilnehmern unterrichtet.

 

Kosten: 95,00 € (Wenn Sie den NHS 1 + NHS 2 zusammen buchen, kosten die beiden Tage 180,00 €). 


Inhalte:

  • Fundamental Knowledge: wie tickt ein Pferd - wie nimmt es wahr - wie lernt es - welches sind seine verhaltenssteuernden Grundbedürfnisse
  • Mensch-Pferd-Dialog: wie kommunizieren Pferde untereinander- wie drücken sie Gefühle und Bedürfnisse aus - wie können wir Menschen uns ihnen eindeutig verständlich machen - wie gewinnen wir ihr Vertrauen und ihren Respekt
  • Das Equipment: alternative Hilfsmittel zur Kontrolle und Dominanz von Pferden
  • Erste tiergemäße Interaktionen
  • Übungen zum Beziehungsaufbau und Bareback Riding

 

An allen Native Horsemanship Kursen können Sie ohne eigenes Pferd teilnehmen. Aber auch gerne mit Ihrem Pferd, worüber wir uns freuen.

 

Oktober 2017:

01.10. die SHR goes SR3 Landpartie

http://sr-mediathek.sr-online.de/index.php?seite=7&id=54477

07. + 08.10. Hufkurs HGM

09. - 13.10. Kinderferienprogramm 

21. + 22.10. Zweitägiger Trail-Kurs

31.10. Offener Trail-Trainingstag

November 2017:

01.11. Offener Trail-Trainingstag


Anrufen

E-Mail

Anfahrt