Pferdeverhaltenstherapie

Termine: Bitte wenden Sie sich telefonisch an uns!

                Termine/Erstberatung nur nach Absprache

 

 

Viele Pferde zeigen Verhaltensweisen, die ihren Haltern Probleme und Sorgen machen, z. B. weil sie sich nicht aufhalftern oder einfangen lassen oder bei der Hufbearbeitung treten. Hier können wir Ihnen und Ihrem Pferd helfen, indem wir eine professionelle Diagnose erstellen und – nach Ausschluss medizinischer Gründe- einen Trainingsplan erstellen, durch den unerwünschtes Verhalten systematisch in erwünschtes Verhalten umgewandelt wird.

 

Leider zeigen auch viele Pferde, die aus schlechter Haltung oder Nutzung kommen oder traumatisiert sind, tief verwurzelte Verhaltensstörungen. Hier beraten wir den neuen Besitzer gerne in puncto Haltungsoptimierung,  Ausgleichsarbeit und Beziehungsarbeit zum Vertrauensaufbau und Stärkung der psychischen Ausgeglichenheit des Pferdes.

 

Durch Anwendung neuster ethologischer und lerntheoretischer Erkenntnisse und Methoden können wir die Lebensqualität des Pferdes und die Qualität der Mensch-Pferd-Beziehung oft nachhaltig verbessern.    

 

Kosten: individuell nach Anamnese 

              Erstberatung kostenlos

 

August 2017:

07. - 11.08. Kinderferienprogramm

14.08. Offener Trail-Trainingstag

20.08. Offener Trail-Trainingstag

September 2017:

09. + 10.09. Zweitägiger Trail-Kurs

16.09. Offener Trail-Trainingstag

24.09. Offener Trail-Trainingstag

23.09. Start der Weiterbildung zur

          Fachkraft für tiergestützte

          Interventionen (ITAT)

23.09. Native Horsemanship I

24.09. Native Horsemanship II

Oktober 2017:

07. + 08.10. Hufkurs HGM

09. - 13.10. Kinderferienprogramm 

21. + 22.10. Zweitägiger Trail-Kurs

31.10. Offener Trail-Trainingstag

November 2017:

01.11. Offener Trail-Trainingstag


Anrufen

E-Mail

Anfahrt