Angebote in unserem Trail Park

  • Zweitägige Trail-Trainings-Kurse

Der 1. Kurstag startet nach einer kurzen Vorstellungsrunde mit Basics über den Sinn von Trail Arbeit und ihrem Nutzen für alle Beteiligten und etwas lernpsychologischer Theorie. An diesem Tag üben alle Teilnehmer ihre Pferde am langen Seil über oder durch ausgewählte  Hindernisse zu führen. Wer sich darin sicher fühlt, kann am 2.Tag mit der Erarbeitung der Hindernisse vom Sattel aus beginnen. Selbstverständlich müssen niemals alle Hindernisse genommen werden. Wer möchte kann auch ganz bei der Bodenarbeit bleiben. D.h. die Dauer der Bodenarbeit und Auswahl der Hindernisse richten sich nach dem Ausbildungsstand von Pferd und Reiter.

Während des zweitägigen Kurses werden Sie von erfahrenen Trainern darin angeleitet,  in der Gruppe an einem bestimmten Hindernis zu arbeiten, oder wir unterstützten sie individuell bei der Arbeit an von Ihnen ausgewählten Hindernissen .

Da jedes Pferd mit pausenloser ganztägiger Arbeit mental und physisch überfordert wäre, lassen wir sie zwischendurch grasen. Auch beim aktiven Beobachten anderer aktiver Teilnehmerteams kann man viel lernen. Wenn Sie und Ihr Pferd an diesem Wochenende noch nicht alles erreicht haben, was sie gerne gemeinsam gemeistert hätten, können Sie das an künftigen Tagen im Park üben.

Die ersten beiden Trail-Trainingskurse sind bereits ausgebucht.

 

Termine für die Zweitageskurse:

Do. 29.06. + Fr. 30.06.17    - ausgebucht

Sa. 08.07. + So. 09.07.17   - ausgebucht

Sa. 09.09. + So. 10.09.17   - freie Plätze

Sa. 21.10. + So. 22.10.17   - freie Plätze

 

jeweils 11:00 - 17:00 Uhr

Kosten: 200,00 € pro Mensch-Pferd-Team für 2 Kurstage

 

  • Eintägige Trail-Trainingskurse

 

Ideales Angebot für Reiter/Horsemen aus der näheren Umgebung, die vormittags zu uns und abends wieder zurückreiten möchten. Für Gruppen ab 4 Teilnehmern, Termin nach individueller Vereinbarung.

Kosten: 120.00 € pro Mensch-Pferd-Team

 

  • Privatstundeen im Extreme Trail Park

Exklusiv durchgeführt für 1 Mensch-Pferd-Team: 45,00 Euro/ Stunde

Durchgeführt für 2 Mensch-Pferde-Teams: 60,00 Euro/ Stunde

Durchgeführt für 3 Mensch-Pferde-Teams: 75,00 Euro/ Stunde

 

  • Offene Trainingstage

Absolventen, die einen Zweitageskurs bei uns gemacht haben, können unseren Park zum freien Training in Eigenregie mit ihrem Pferd nutzen. Ein Mitarbeiter der Stone-Hill-Ranch ist als Ansprechpartner und zur Beaufsichtigung immer in der Nähe.

 

Termine fürs freie Training für ehemalige Kursteilnehmer:

Mo. 14.08.17; So. 20.08.17; 16.09.17; So. 24.09.17; Sa. 31.10.17

 

Nutzbarkeit des Trail Parks jeweils ab 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Kosten: 50,00 €/Tag pro Mensch-Pferd-Team

 

Anmerkung: Es gibt in Deutschland mittlerweile Trail Parks, bei denen man sich nach dem Versuchs- und Irrtumsprinzip ausprobieren kann, ohne zuvor einen Trail-Trainingskurs besucht zu haben. Wir erachten dies als fahrlässig.   

 

  • Intensivkurs „Ausreiten lernen“ – der etwas andere Reitunterricht !

Dieses deutschlandweit einmalige Angebot richtet sich an Menschen, denen der Sinn danach steht, gechillte und sichere Ausritte durch abwechslungsreiche Landschaften zu unternehmen. Und die keine Ambitionen haben, für schöne reiterliche Vorstellungen zu üben oder an Turnieren teilzunehmen.

 

Die Teilnahme an dieser 7-tägigen Woche ist mit und ohne eigenem Pferd möglich.

1. Tag: Basics (wie Pferde ticken, wie sie wahrnehmen, wann sie sich gut fühlen und wann weniger); Basics im Umgang vom Boden aus (z.B. Führen über Wiesen)

2.Tag: Start ins Trail Park Training- geführt; Theorie (Ausdruckverhalten und Lernvrhalten von Pfernen)

3. Tag: Pferde selbständig vorbereiten; Praxis gebissloses Reiten  

4. Tag: Trail Park Training- geritten; Wichtiges zu sicheren Ausritten 

5. Tag: Trail geführt und geritten, zur Verfestigung und um an Schwächen zu arbeiten; Praxis "Erste Hilfe am Pferd" 

6. Tag: Ausritt durchs Ensheimer Gelösch über unterschiedlich anspruchsvolle Strecken und mit integrierten Übungen im Gelände 

7. Tag: mehrstündiger Geländeritt durch abwechslungsreiche Landschaften zu einem schönen Ausflugslokal

 

Teilnehmer: Erwachsene und Jugendliche ab 15 J., Reitanfänger sowie Pferdeleute mit langjährigem, klassischen Reitunterricht 

Maximal 8 Teilnehmer

 

  • Horse&Man-Spaßturniere/Challenge Days

Diese Challenges werden den Menschen und den Pferden Spaß machen und sollen sie als Team stärken. Manchmal hängt es etwas mehr vom Geschick des Tieres und manchmal etwas mehr vom Geschick des Menschen ab, ob man einen Punkt macht, aber immer kommt es auf die Kooperation zwischen Mensch und Tier an.

Klassische Trail-Turniere, bei denen der Wettkampf und Leistungsgedanke im Vordergrund steht, werden wir hingegen nicht durchführen.

 

  • Grundausbildung von Pferden und Verhaltenstherapie bei Mensch-Pferd-Problemen

Die Nutzbarkeit eines Trail-Parkgeländes beim Training von Pferden hat viele Vorteile, z. B. dass das Pferd an der Bewältigung der speziell für es ausgewählten Hindernisse schrittweise psychisch und physisch wachsen kann. Außerdem werden dabei  individuelle Charakterzüge, Stärken und Schwächen des Pferdes sehr klar erkennbar. Der Halter lernt bei den Führübungen seine Körpersprache zu verdeutlichen und seine Hilfegebungen zu verfeinern. Letztlich trägt das gemeinsame Bewältigen des Trail Parcours zur eindeutigen Rangklärung bei und schweißt das Mensch-Pferd-Team zusammen.

August 2017:

07. - 11.08. Kinderferienprogramm

14.08. Offener Trail-Trainingstag

20.08. Offener Trail-Trainingstag

September 2017:

09. + 10.09. Zweitägiger Trail-Kurs

16.09. Offener Trail-Trainingstag

24.09. Offener Trail-Trainingstag

23.09. Start der Weiterbildung zur

          Fachkraft für tiergestützte

          Interventionen (ITAT)

23.09. Native Horsemanship I

24.09. Native Horsemanship II

Oktober 2017:

07. + 08.10. Hufkurs HGM

09. - 13.10. Kinderferienprogramm 

21. + 22.10. Zweitägiger Trail-Kurs

31.10. Offener Trail-Trainingstag

November 2017:

01.11. Offener Trail-Trainingstag


Anrufen

E-Mail

Anfahrt